Pages

Saturday, August 28, 2010

Hallo Leute,

da bin ich mal wieder aus dem regnerischen Auckland...Trotz des Winterwetters kann man jedoch eine Menge in Neuseeland machen.
Leiht Euch einfach ein Fahrzeug, ob Auto oder Wohnmobil aus und macht die zwei Inseln unsicher.
Ein immer lohnenswertes Ziel is der Tongario National Park. Dort lohnt es sich im Sommer und auch im Winter zu sein.
Im Sommer kann man wunderschoene Wanderwege erkunden oder aber das sehr beruehmte Tongario Alpine Crossing machen. Dies ist eine Tageswanderung, die etwa nach Fitness circa 6-8 Stunden dauert. Man wird aber mit enorm schoener Landschaft belohnt. Alpine Landschaft ist ueberragend und man kommt auch am Mt 'Doom' vorbei, dem Schicksals Berg aus dem Herr der Ringe Filmen.
Hier mal kurz ein Foto wie es aussieht wenn man die Wanderung im Sommer oder zumindest nicht im schneereichen Winter macht:














Im Neuseelandischen Winter sieht es da natuerlich ganz anders aus. Schnee ueber Schnee und die beiden besten Skigebiete auf der Nordinsel sind Whakapapa and Turoa. Aber auch im Winter kann man auch das beruehmte Tongario Alpine Cross
ing machen, jedoch braucht man eine sehr gute Ausruestung, insbesondere gute Schuhe!

Hier mal ein Bild aus dem Winter:







Also wartet nicht mehr so lange, denn die Skisaison wird bald vorbei sein. Leiht Euch ein Campervan und macht Euch auf den Weg, nur ca. 4 - 5 Stunden Fahrt suedlich von Auckland.

Bucht Euren guenstigen Campervan hier und erhaltet noch weitere kleine Specials wie zum Beispiel:
den Free "Great Kiwi Campervan Roadtrip" Video + "Insider's Guide to Campervanning NZ"

Also auf was wartet Ihr noch! Bucht unter:

http://www.fetchcampervanhirenewzealand.co.nz/

Bis Bald Eure

Anja

2 comments:

Anonymous said...

Oh wow das klingt ja super mit dem Tongario Crossing. Wann sollte man denn da fruehestens losgehen um die ganze Tour an einem Tage zuschaffen, wenn man nicht mehr ganz die fitteste ist? Ansonsten finde ich diese Tips hier auf der Webseite sehr hilfreich...Vielen Dank

Anja said...

Am besten frueh morgens, aber nicht spaeter als 9am.

LG,

Anja

Post a Comment